Letzter Arbeitstag 2019…

…ein gutes Gefühl….wieder ein Jahr geschafft 🙂 und so melde ich mich hier zurück…

Was ist in den letzten 2 Wochen passiert?

Barcelona war wieder ein aufregendes Abenteuer, was am Ende mit 110,34km belohnt wurde, die 3.beste Weite – seit ich laufe 🙂 Der Bericht folgt auf der Website ausführlicher.

Dann kam Weihnachten…die Tage hab ich genutzt, um die aus BCN mitgebrachte Erkältung wegzulaufen….Stand gestern stehen folgende Daten fest: Streaktag 152 mit 1.720 km, Jahreskm = 3.303 km.

Die Ultimate Challange Stufe 2 1.661 km in 90 Tagen ist in 3 Tagen vorbei- da fehlt noch ein Marathönchen, das ist machbar, aber ich freu mich auf die Zeit danach…

Das Krafttraining läuft wieder, die Fitnessmotivation ist zurück, die Blessuren vom 100km Lauf verheilt 😉

Auch die Websitenbastelei läuft wieder…ich halte Euch hier auf dem Laufenden.

Die Laufplanung 2020 wird noch einmal gründlich durchgemischt…da ich aber Januar noch ein 11monatiges Fernstudium absolviere….

Es bleibt also spannend, ja…was war noch…Ich habe den Punkt erreicht, an dem ich von mir sage, in der Schweiz angekommen zu sein, ich lerne jeden Tag etwas neues über das Land, versuche mich im Sprache lernen…und ich mag inzwischen auch einige Schweizer voll gern 🙂

Ich fühle mich inzwischen hier zu Hause, ich liebe die Berge ja schon immer, laufend kann ich nun das Land nun erkunden und genügend Seen und Meer gibts hier auch für mich. Das Essen ist auch ganz lecker und der Blauburgunder aus dem Zürcher Weinland mundet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s